23.04.2024 - 23.04.2024

Aktuelles Urlaubsrecht: Abgeltung, Kürzung und Verjährung - was gilt?

Seminar (Online)

 

Termin: 23. April 2024 von 10:00 bis 12:15 Uhr

In zwei Stunden gebe ich Ihnen einen Überblick über das aktuelle Urlaubsrecht anhand der neuesten Rechtsprechung des BAG sowie viele nützliche Hinweise für die betriebliche Implementierung.

Das Webinar behandelt u.a. folgende Schwerpunkte:        

         

1.            Die Berechnung der Dauer des Urlaubsanspruches und die Umstellung von Voll- auf Teilzeit 

2.            Der Verfall von Urlaubsansprüchen und die Unterschiede zwischen dem gesetzlichen Mindestanspruch und dem vertraglich gewährten Zusatzanspruch

3.            Urlaub und Langzeiterkrankung

4.            Die Arbeitgeber treffenden (Hinweis-)Pflichten nach der neuesten Rechtsprechung

5.            Die Obliegenheiten des Arbeitgebers im Rahmen des Zusatzurlaubs für schwerbehinderte Menschen

6.            Die Frage der Verjährung eines Urlaubsanspruchs und die hierzu ergangene aktuelle Rechtsprechung

7.            Die Kürzung von Urlaubsansprüchen aufgrund Krankheit

Wichtig: Die Teilnahme am Webinar wird für die Zertifizierung der „Handelsfachkraft für Arbeitsrecht“ anerkannt (Flyer anbei). Ebenso können Fortbildungsnachweise nach § 15 FAO für die Anwaltsfortbildung ausgestellt werden ausgestellt werden

Referentin: Nadine Kaufmann vom Handelsverband Württemberg, Syndikusrechtsanwältin

Das Seminar kostet 85 Euro für HBW-Mitglieder und 170 Euro für Nichtmitglieder. Jede zweite Person des gleichen Unternehmens erhält einen Rabatt von 25 %. 

Wenn Sie teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier – Anmeldung.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

--------------------------------------------------------------

Praxisnahe Fortbildung zum attraktiven Mitgliederpreis!

Die arbeitsrechtlichen Anforderungen in der Personalarbeit steigen seit Jahren, sei es durch neue, europarechtliche Vorgaben oder veraltete, bürokratieintensive Gesetze, die nicht mehr zum Betriebsalltag passen, doch weiter umgesetzt werden müssen. Zudem wandelt sich der Arbeitsmarkt. Die Gewinnung und Erhaltung einer verlässlichen Mitarbeiterstruktur rücken in den Fokus, ebenso wie die effektive Gestaltung von Personalkosten.

Wir wissen um die Herausforderungen, die Sie tagtäglich meistern und haben ein umfassendes, praxisnahes Bildungskonzept dazu entworfen – sichern Sie sich jetzt eigene Expertise zum attraktiven Mitgliedspreis.

Und so funktioniert es:

Mit 12 Punkten zur Handelsfachkraft für Arbeitsrecht oder einzeln als gezielte Fortbildungsmaßnahme:

  • In den nächsten 12 Monaten bieten wir monatlich webbasierte Seminare und HybridSeminare, in welchen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitenden einen umfassenden Überblick im Arbeitsrecht verschaffen
  • Sie wählen, welche Seminare Sie besuchen
  • Bei Besuch eines vierstündigen Seminars erhalten Sie zwei TeilnahmePunkte, bei Besuch eines zweistündigen Seminars entsprechend einen Teilnahme-Punkt
  • Wer 12 Punkte innerhalb des Veranstaltungsjahres durch Teilnahme gesammelt hat, wird von uns zur Handelsfachkraft für Arbeitsrecht zertifiziert

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Umfassende, arbeitsrechtliche Fortbildungsreihe zugeschnitten für Arbeitgebende des Einzelhandels
  • Attraktiver Mitgliedspreis durch 50 % Vorteilspreis
  • Attraktives Fortbildungsangebot für Ihre Personalabteilung durch die Möglichkeit der Erlangung eines Zertifikats
  • Hoher Praxisbezug, großer Mehrwert – weg von reinen Theorieveranstaltungen
  • Flexible Gestaltung des Angebots durch eigene Wahl der Themen

Kontaktperson(en)

Nadine  Kaufmann
Nadine Kaufmann

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

0711 64864-45

0711 64864-34

Neue Weinsteige 44

70180 Stuttgart

phd Modal